Bezahlung

Anzahlung & Restzahlung 
Eine Anzahlung, die 20% der gesamten Reisekosten entspricht, ist zum Zeitpunkt der Buchung bei IndienReisen.com erforderlich. 50% sind 30 Tage vor der Abreise für Ihre Indienreise erforderlich. Sollte die Reise innerhalb von 30 Tagen vor der Abreise für Ihre Indienreise gebucht werden, sind 70% der Gesamtzahlung erforderlich. Die restlichen 30% können in Bar oder per Kreditkarte bei Ihrer Ankunft in Indien gezahlt werden! 

Der Erhalt der Anzahlung oder der Restzahlung zeigt an, dass Sie und Ihre Reiseagentur (wenn zutreffend) diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben und dass Sie (und Ihre Agentur) diese akzeptiert haben. 

Die unten stehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden die Basis der Vertragsverhältnisse zwischen Classic Holidays India Pvt. Ltd. (CHIPL) India (Firmen-Reg.-Nr. U74900UP2009PTC036876) und deren Klienten. Es ist extrem wichtig, dass unsere Klienten die allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie ihre Anführungen, Reiseprogramme und andere relevante Kommunikationen von unseren Reiseberatern verstehen und akzeptieren.

Rückerstattungen 

Wir würden Ihre Entscheidung, die Reise nach Indien zu stornieren, zutiefst bedauern. Jedoch erkennen wir, dass es viele triftige Gründe dafür geben kann.   

Im Falle einer Stornierung werden wir alle Zahlungen, die an IndienReisen.com (minus einer zutreffenden Stornierungsgebühr) gemacht wurden, innerhalb von 14 Tagen nach dem Erhalt Ihrer schriftlichen Stornierungsanfrage rückerstatten. 

Die Stornierungsgebühr wird wie folgt berechnet:

  • Erhalt der Stornierung bis zu 14 Tagen vor der Abreise: 100 % Rückerstattung aller bezahlten Gelder, exklusive Bankbearbeitungsgebühren und, falls zutreffend, Strafen, die von Hotels, Fluggesellschaften und der Bahn erhoben werden. Alle Strafen werden aufgeschlüsselt.
  • Erhalt der Stornierung von 7 bis 13 Tagen vor der Abreise: 10% des Reisepreises + falls zutreffend, Strafen, die von Hotels, Fluggesellschaften und der Bahn erhoben werden. Alle Strafen werden aufgeschlüsselt.
  • Erhalt der Stornierung von 3 bis 6 Tagen vor der Abreise: 50% des Reisepreises.
  • Erhalt der Stornierung von 2 bis 0 Tagen vor der Abreise: 100% des Reisepreises.

Nachdem die Reise begonnen hat, können wir keine Rückerstattungen für ungenutzte Services aufgrund Ihrer Bereitwilligkeit, frühen Abreise, späten Ankunft oder von verpassten Reisetagen machen. 
Besondere Bemerkungen:

Die Bestimmungen für die Stornierung von Reisen von mehr als 10 Personen können von Fall zu Fall variieren. Fragen Sie bitte Ihren Reiseberater bezüglich der Widerrufsbelehrung für eine Gruppe von mehr als 10 Personen.

Wechsel des Reiseprogrammes

  1. IndienReisen.com bietet kostenlos die Modifizierung oder Anpassung Ihres Reiseprogrammes an, bis Sie mit ihm zufrieden sind und bevor oder nachdem Sie eine Anzahlung geleistet haben. Jedoch behält sich IndienReisen.com das Recht vor, angemessene Kosten aufgrund Ihrer aktualisierten Anfrage zu erheben oder zu reduzieren. 
  2. Im Falle einer Änderung oder einer Stornierung beim Flug-, Kreuzfahrtschiff- oder Zugplan, oder bei jeglichen Eventualitäten außerhalb unserer Kontrolle, behält sich IndienReisen.com das Recht vor, einen Ersatz zu finden oder Ihr Reiseprogramm mit entsprechendem neu berechneten Reisepreis zu modifizieren.
  3. Falls Änderungen oder Anpassungen am Reiseprogramm von Ihnen ausgehen, werden Sie dafür verantwortlich sein zusätzliche Kosten, die von Ihren Änderungen oder Anpassungen verursacht wurden, zu zahlen.

Reiseunterlagen 

Alle Klienten müssen zu Beginn der Reise im Besitz eines gültigen Reisepasses und indischen Touristenvisums oder lokalen Genehmigungen (erforderlich, um einige Regionen Indiens wie Ladakh, Arunachal Pradesh und Banni Village in Gujarat zu besuchen) sein. All diese Unterlagen liegen in der alleinigen Verantwortung des Klienten. Ihr Reiseberater kann Ihnen auf Anfrage bei der Bewerbung für die notwendigen Reisedokumente behilflich sein. IndienReisen.com übernimmt, in welcher Art auch immer, keinerlei Verantwortung oder Haftung für den Misserfolg der Klienten, um die entsprechenden Unterlagen zu erhalten.

Klienten müssen für fehlerfreie Dokumente und die exakten vollständigen Namen und korrekten Passnummern auf ihren Reisepässen sorgen (lassen Sie nicht einmal einen einzigen Buchstaben oder Zeichen aus); Klienten sind für jeglichen Verlust, der durch Ungenauigkeit wie falsche Namen/Passnummern entsteht und sie vom Besteigen des Flugzeuges abhält, verantwortlich; IndienReisen.com ist für jeglichen Verlust, der durch das Bereitstellen ungenauer Dokumente durch den Klienten entsteht, nicht verantwortlich. 

Gesundheitsvorschriften

  1. Klienten sollten alle internationalen Reiserisiken berücksichtigen und sich mit Gesundheitsvorschriften, die auf die Gebiete, die sie besuchen möchten, zutreffen, vertraut machen. Der Klient hat die alleinige Verantwortung die Sicherheitsvoraussetzungen, Impfungen und andere Gesundheitsvorschriften der Regierungen der Länder, die sie besuchen oder durchreisen möchten, zu überprüfen. Nach Ladakh Reisende müssen vielleicht eine ärztliche Bescheinigung vorlegen, die angibt, dass sie/er für die Reise fit genug ist und ihre/seine Blutdruck- und Herzzustände normal sind. Das ist wegen der möglichen Effekte, die durch die hohe Höhe auf bestimmte Menschen wirken können, eine notwendige Voraussetzung.
  2. IndienReisen.com behält sich das Recht vor jeden Klienten abzulehnen, dessen Zustand für eine Reise vielleicht nicht geeignet ist, es sei denn es gibt eine rechtmäßige und gültige Bescheinigung, die angibt, dass der Klient gesund und normal ist.  
  3. IndienReisen.com übernimmt keinerlei Verantwortung, wenn ein Klient beim Buchen einer Indienreise absichtlich jegliche relevante Fakten verbirgt oder falsche Bescheinigungen vermittelt.

Freigepäck

In Übereinstimmung mit Vorschriften der Civil Aviation of India (Zivilluftfahrt Indiens) beträgt das Freigepäck innerhalb Indiens 15 kg (20 Kg im Fall, dass Sie mit Air India fliegen) für die Economy Class und 30 Kg für die Business Class.

Zusätzlich erlauben die Fluggesellschaften in Indien ein Handgepäck von bis zu 7 Kg. Das umfasst eine ergänzende Mitnahme von einer kleinen Tasche zusätzlich zu persönlichen Gegenständen wie einer Damen-Handtasche, einem Übermantel oder einer Decke, einem Regenschirm/Gehstock, einer angemessenen Menge an Lesematerial, einer kleinen Kamera oder Fernglas, Kindernahrung für Passagiere mit Kleinkindern, oder einem Laptop oder Ipad

Übergepäck-Gebühren sind die alleinige Verantwortung des Klienten. Vorschriften innerhalb Indiens spezifizieren, dass alle Koffer eine Verriegelungsvorrichtung haben müssen. Das Versäumnis dem nachzukommen kann im Ablehnen des Flughafenpersonals, den Koffer in das Flugzeug zu verladen, resultieren. 

Beschwerden und Ansprüche 

Sollten Sie mit irgendeinem Service, den IndienReisen.com geboten hat, unzufrieden sein, dann benachrichtigen Sie bitte Ihren rund-um-die-Uhr verfügbaren Reiseberater oder den IndienReisen.com Kundenservice (info@indienreisen.com oder Fax an +91 80 6688 5427 oder rufen Sie an unter  +49-3222-109-1468 oder +91-99274-65808 (Indien)), um das Potential für ähnliche Probleme, die auf der nächsten Etappe Ihrer Reise wieder auftreten könnten, zu vermeiden.

Im Falle einer Beschwerde oder eines Schadenersatzanspruches müssen Sie uns per E-Mail, Post oder Telefax in Schriftform innerhalb von 15 Tagen ab dem Ende Ihrer Reise informieren. Relevante Belege und aussagekräftige Beweise müssen dem Anspruchsschreiben beigefügt werden. IndienReisen.com ist für jegliche Ansprüche, die nach 15 Tagen nach der Beendigung Ihrer Reise gemacht werden, nicht verantwortlich.

Schaden während Ihrer Indienreise

Falls irgendwelche persönlichen Besitztümer während einer Reise verloren gehen, beschädigt oder zerstört werden, werden wir Ihnen dabei helfen die Polizei zu verständigen und/oder einen Versicherungsanspruch zu machen.

  1. Wir sind für jeglichen Verlust, der aus unvorhergesehenen Gründen wie Raub, Diebstahl etc. entsteht, nicht verantwortlich. Wir werden aber bei nachfolgenden Ermittlungen behilflich sein. 
  2. Wir sind für jegliche Gepäckstücke, Reisepässe oder andere wertvolle Gegenstände, die beim Flughafen oder bei einer Fluggesellschaft verloren gegangen sind, nicht verantwortlich. Wir werden Ihnen aber bei der Ermittlung und Wiedergewinnung behilflich sein
  3. Wir sind für Gegenstände, die in Ihrem Hotel, in Fahrzeugen, in Restaurants oder an szenischen Orten verlorenen gegangen sind, nicht verantwortlich. Wo möglich, werden wir Ihnen aber helfen.  
  4. Wir sind für Ihre Reisepässe oder indischen Visa nicht verantwortlich. Im Falle eines Verlustes bieten wir Ihnen aber jegliche mögliche Hilfe an, um sie wiederzubekommen.  
  5. Wir sind für jegliche Falschwaren oder Fälschungen, die Sie vielleicht gekauft haben, nicht verantwortlich, auch wenn Sie unsere Einkaufstipps während der Reise befolgen. Klienten sind dafür verantwortlich die Güter beim Kauf zu erkennen und zu identifizieren. 

Anmerkung: Jegliche zusätzliche Kosten, die vom Klienten verursacht werden, werden entsprechend berechnet.

Haftung & Verantwortung 

IndienReisen.com ist eine zuverlässige und verantwortungsbewusste Indien-basierte Reiseagentur. Jedoch müssen wir unnötige Haftungen und Verantwortungen für Handlungen, die von bestimmten Agenten/Repräsentanten vorgenommen werden und die außerhalb unserer Kontrolle liegen, limitieren. 

  1. IndienReisen.com bietet einen indischen Reisepacket-Service inklusive inländischen Flugtickets, Hotels, Restaurants, Fahrzeug-/Boots-/Kreuzfahrtstransfer, Reiseleiter-Service, Eintrittstickets, Abendshows etc. an. Allerdings besitzen wir keines dieser Dinge und daher behält sich IndienReisen.com das Recht vor, einen Ersatz vorzunehmen oder Stornierungen zu machen, die von Dritten oder einer höheren Gewalt verursacht wurden.
  2. IndienReisen.com wird nicht für irgendwelche Unrechtmäßigkeiten oder Fahrlässigkeiten oder Betrügereien, Versäumnisse, Reiseprogramm-Änderungen, Stornierungen oder das Versagen von Equipment, das von diesen Anbietern betrieben wird, oder irgendeiner anderen Partei, die nicht direkt im Besitz oder von IndienReisen.com kontrolliert wird, verantwortlich sein. 
  3. IndienReisen.com wird nicht für jegliche Verluste, Verletzungen oder Beschädigungen von Personen oder Eigentum, teilweisen oder ganzen Reiseprogramm-Wechseln oder Stornierungen, die von klimatischen Bedingungen verursacht wurden, Seebränden, Versagen von Maschinen oder Equipment, Handlungen der Regierung oder anderen Autoritäten, verkündeten oder nicht-verkündeten Kriegen, zivilen Unruhen, Streiks, Aufständen, Diebstählen, Epidemien, Quarantänen, medizinischen oder Zollbestimmungen, terroristischen Handlungen, mechanische Versagen jeglicher Transporte wie durch Fahrzeuge, Flugzeuge etc., oder jegliche Handlungen, Versäumnissen oder Zuständen, die außerhalb der Kontrolle von IndienReisen.com liegen, haftbar sein. Weder IndienReisen.com noch irgendwelche ihrer Mitgliedsorganisationen oder Tochtergesellschaften sind oder werden für jegliche zusätzliche Ausgaben für Haftungen, die von einem Reisemitglied als Ergebnis irgendwelcher vorher genannten Ursachen erlitten wurden oder entstanden sind, haftbar oder verantwortlich sein.
  4. IndienReisen.com ist nicht für das Versagen eines Klienten, den Zollbestimmungen zu entsprechen, oder aufgrund der Fahrlässigkeit des Klienten für den Verlust irgendeines wertvollen Gegenstandes, verantwortlich.
  5. IndienReisen.com ist nicht für den Verlust irgendwelcher wertvollen Gegenstände, aufgrund der Fahrlässigkeit eines Kunden in einem Hotel, Restaurant, Transportmittel, bei einem Monument etc., verantwortlich. 
  6. Einige Aktivitäten brauchen bei manchen Reisen, die von IndienReisen.com geboten werden, extra Sorgfalt und Aufmerksamkeit. Dazu gehören das Ein- und Ausschiffen, auf Berge klettern, das Betreten und Verlassen von Grabmälern und Höhlen, Rafting, Heißluftballon fahren, Elefantenreiten, Kamelreiten, Pferdereiten, jegliche extreme Aktivitäten etc. IndienReisen.com und deren Reiseleiter haben einige Ratschläge und Hilfen geboten oder werden das tun; jedoch werden alle Aktivitäten auf Ihre eigene Gefahr unternommen. IndienReisen.com wird nicht für jegliche Unfälle verantwortlich sein, nachdem sie ihre Pflichten und die notwendige Sorgfalt wahrgenommen haben.  
  7. Wir empfehlen Ihnen eine Reiseversicherung abzuschließen, um alle möglichen Unfälle, Schäden, Verluste, Verspätungen, Stornierungen, Gesundheit etc. abzudecken. 

Kommunikation 

Im Falle eines Notfalls, einer dringenden Anfrage, verlorenem Kontaktes etc. können Sie IndienReisen.com unter +91-99274-65808, per Fax unter +91-80-6688-5427 und auf Skype über classicholidaysindia erreichen oder das Kontaktieren Sie IndienReisen.com Formular nutzen, um uns zu kontaktieren. 

Modifizierung oder Einstellung des Services

IndienReisen.com behält sich das Recht vor, den Service für die Klienten, die sich den Angestellten und Agenten gegenüber illegal oder anstößig verhalten, zu modifizieren oder einzustellen. Beleidigendes Verhalten schließt Verhalten ein, dass obszöner, rassistischer oder sexueller Natur ist.

Illegale Drogen werden auf keinen Indien- oder Nepalreisen toleriert. Drogen zu besitzen oder einzunehmen verstößt nicht nur gegen die Gesetze des Landes, sondern gefährdet auch den Rest der Gruppe. In einigen Teilen Indiens ist das Rauchen von Marihuana und Opium Teil der Kultur aber für IndienReisen.com Reisende ist das nicht akzeptabel. Unsere Reisephilosophie gründet sich auf Respekt gegenüber jedem, dem wir begegnen und vor allem gegenüber den einheimischen Menschen, die Indien zu dem besonderen Ort machen, der er ist. Die Ausbeutung von Prostituierten ist dieser Philosophie komplett zuwider. Wir behalten uns das Recht vor jedes Gruppenmitglied auszustoßen, falls in ihren Besitztümern Drogen gefunden werden oder Prostituierte beansprucht werden. 

Urheberrecht

IndienReisen.com behält sich alle Rechte auf das Webseiten-Design, die Texte, das Feedback, die Artikel, die Grafiken, die Fotos, die Auswahl und das Arrangement etc. vor. Der gesamte Inhalt wurde von IndienReisen.com Beratern geschrieben und ist exklusives Eigentum von  IndienReisen.com. Alle Bilder auf IndienReisen.com wurden nach dem Kaufen der notwendigen Lizenzen von den Bildanbietern und nach dem Einholen der schriftlichen Genehmigung der Autoren verwendet. Alle Urheberrechte sind IndienReisen.com vorbehalten.